Kick-off “ESG für EbAVs”

Mit unserem German Sustainability Network haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die Finanzdienstleistungsbranche bei einer nachhaltigen Transformation zu begleiten. Hierfür diskutieren wir im Rahmen verschiedener Formate die unterschiedlichen Fragestellungen entlang der Wertschöpfungskette. Je nach Unternehmensform, Geschäftsmodell oder Branche stehen Unternehmen allerdings vor unterschiedlichen Herausforderungen. Dies gilt im Besonderen für Pensionskassen. Durch spezielle Voraussetzungen, bspw. eigene Regulierungsvorschriften und Besonderheiten im Zusammenhang mit der Unternehmensgröße, sind Pensionskassen in ganz eigener Weise vom Thema Nachhaltigkeit betroffen.

Vor diesem Hintergrund haben wir mit unserem German Sustainability Network ein Format speziell für die ESG-Fragestellungen von Pensionskassen ins Leben gerufen, um aktuelle Themen zu diskutieren und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Am 14. Dezember bieten wir von 10:00 bis 12:15 Uhr ein nachhaltigkeitsbezogenes Online-Austauschangebot, das mit Impulsen von Frank Oliver Paschen, PENSIONSKASSE der Hamburger Hochbahn, und Armin Henatsch, EY Deutschland, auf die regulatorischen Anforderungen und Besonderheiten von Nachhaltigkeit für EbAVs eingeht. Ziel der Veranstaltung ist es, die Rahmenbedingungen und Anforderungen von Pensionskassen im Themenfeld Nachhaltigkeit zu skizzieren, auch um den Grundstein für weitere Austauschrunden zu legen.

Alle interessierten Repräsentant:innen von EbAVs sind hierzu kostenfrei eingeladen.

 

Kostenfreie Registrierung

Informationspflicht nach DSGVO

Datum

14 Dez 2022

Uhrzeit

10:00 - 12:15
Kategorie

Nächste Veranstaltung