Fokusbereich
"Compliance"

Fokusbereich "Compliance"

Konzeptioneller Rahmen

Der GSN-Fokusbereich „Compliance“ thematisiert die Anforderungen und Rahmenbedingungen von Nachhaltigkeitsaspekten in Compliance-Systemen. Darüber hinaus wird der übergreifende Erfahrungsaustausch zu aktuellen Fragestellungen gefördert.

Entlang der GSN-Dimensionen „Discuss“, „Define“ und „Develop“ werden Grundlagen- und Spezialwissen zur Identifikation von Nachhaltigkeitsaspekten und Zuständigkeiten der Compliance-Abteilung thematisiert.

Inhaltliche Schwerpunkte

Die Beobachtung und Diskussion der Umweltentwicklungen, aber auch gesetzlicher Rahmenbedingungen dienen als Basis zur Ausarbeitung von relevanten Compliance-Fragestellungen. Es ist davon auszugehen, dass die sich stetig weiterentwickelnde ESG-Regulierung, aber auch freiwillig angewendete Regelwerke dazu führen, dass auch die Compliance-Abteilungen stärker involviert werden (müssen).

Zu hinterfragen sind daher notwendige und bereits existierende Regelsysteme im Kontext von Nachhaltigkeitsaspekten innerhalb der Unternehmen sowie Maßnahmen zur Sicherstellung der Einhaltung.

Nächste Veranstaltung

Die 2. Fokus-Session “Compliance” findet am 17. Mai 2022 statt.

Fokuspartner

Die Hogan Lovells lnternational LLP unterstützt das GSN mit ihrem Know-How und Erfahrungswerten im Fokusbereich „Compliance“, um Nachhaltigkeit in der Versicherungsbranche weiter voranzutreiben.

Bleiben Sie informiert!

Ihre Ansprechpartnerin

Karolin Pötzsch

E: poetzsch@gsn-fsi.de
T: 0341-246592-67

V.E.R.S. Leipzig GmbH

Gottschedstr. 12, 04109 Leipzig

Telefon: +49 341 246 592 60

E-Mail: info@gsn-fsi.de

In Kooperation mit der SAP Deutschland SE & Co. KG