Fokusbereich
"Schadenmanagement"

Fokusbereich "Schadenmanagement"

Konzeptioneller Rahmen

Der GSN-Fokusbereich „Schadenmanagement“ thematisiert die Anforderungen und Rahmenbedingungen von Nachhaltigkeitsaspekten vor und entlang der Regulierung von Schäden durch Versicherungsunternehmen. Darüber hinaus wird der übergreifende Erfahrungsaustausch zu aktuellen Fragestellungen gefördert. Entlang der GSN-Dimensionen „Discuss“, „Define“ und „Develop“ werden Grundlagen- und Spezialwissen zur Identifikation und Steuerung von Nachhaltigkeitsaspekten im Leistungs- und Schadenmanagement, also in der Schadenprävention sowie im Regulierungsprozess thematisiert.

Inhaltliche Schwerpunkte

Die Beobachtung und Diskussion der Umweltentwicklungen, aber auch gesetzlicher Rahmenbedingungen dienen als Basis qualifizierter Beratungsleistungen und sind damit Orientierungspunkte für die Praxis. Insbesondere aufgrund der produkt- und leistungsbezogenen Innovationstrends zeigt sich die prominente Rolle modernen Schadenmanagements für die Assekuranz.

Von der Prävention über die Schadenbearbeitung bis hin zu einer nachhaltigen Restitution wird das Schadenmanagement ganzheitlich als Treiber von Nachhaltigkeit betrachtet. Die ESG-konformen Leistungscharakteristika, entsprechende Kooperationspartner und Assisteure sowie schließlich Merkmale von Restitutionsangeboten stehen im Zentrum. Auch regulatorische Vorgaben, die mehr und mehr den Rahmen setzen, sind zentrale Bausteine im Fokusbereich Schadenmanagement.

Unser Fokuspartner

BELFOR ist eines der weltweit führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Sanierung von Brand-, Wasser- und Elementarschäden. In Deutschland hält das Unternehmen die Marktführerposition bei
anspruchsvollen Schadensfällen an der Gebäudeinfrastruktur, technisch
komplexen Betriebseinrichtungen, Maschinen und Elektronik.

Die BELFOR Deutschland GmbH unterstützt das GSN mit ihrem Know-how und Erfahrungswerten im Fokusbereich „Schadenmanagement“, um Nachhaltigkeit in der Versicherungsbranche weiter voranzutreiben.

Ihr Ansprechpartner

Julius Jauch

E: jauch@gsn-fsi.de
T: 0341-246592-70

V.E.R.S. Leipzig GmbH

Gottschedstr. 12, 04109 Leipzig

Telefon: +49 341 246 592 60

E-Mail: info@gsn-fsi.de

In Kooperation mit der SAP Deutschland SE & Co. KG